Massivholz

Soweit möglich beziehen wir unser Massivholz aus heimischen Wuchsgebieten mit nachhaltiger Waldwirtschaft, wie z.B. unsere Spezialitäten Gebirgsfichte, -tanne, -lärche, Zirbelkiefer, Bergahorn,
oder Esche, u.a.

Diese ausgesuchten Qualitätshölzer zeichnen sich durch hervorragende Eigenschaften aus: Feinjährigkeit, gutes Stehvermögen, Beständigkeit, gesunde Äste sowie ein schönes Ast- und Erscheinungsbild. Hölzer mit einem Alter von 150 - 300 Jahren sind dabei keine Seltenheit. Dabei legen wir auch Wert auf die Holzfällung in den kalten Wintermonaten, wenn die stehenden Bäume noch in der Saftruhe sind. Stichworte sind hier Winterholz, oder auch mitunter Mondholz. 

Und bei allem sind wir wieder bemüht, rein auftragsbezogen und bedarfsorientiert zu arbeiten.

Um den verschiedenen Anforderungen gerecht werden zu können, müssen wir jedoch notgedrungen auch auf weiter entfernte Wuchsgebiete zurückgreifen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 12 Uhr und
13 bis 17 Uhr
Freitag
von 8 bis 13 Uhr

Tel. 0 86 41 / 51 00